+43 5412 62 148 zuhause@alpen-creativ-bau.at

Wohnbauprojekt

Marktresidenz 2-4 – Reutte

2018.02.12 LGO Marktresidenz 2-4 low

…wer die Wahl hat wohnt zentral

Ein paar Schritte vom Zentrum der Marktgemeinde Reutte entfernt, in ruhiger und sonniger Lage, errichten wir die Marktresidenz II – IV.
Aufgeteilt auf drei Wohnhäuser entstehen in drei Baustufen insgesamt 34 hochwertige, überwiegend höchstgeförderte Eigentumswohnugen. Alle Wohnungen verfügen über ein repräsentatives Raumprogramm und tiefe den Wohnbereichen vorgelagerte, überwiegend zur Mittags- und Abendsonne ausgerichtete Wohnbalkone. Die gestaffelte Anordnung der Balkone, schafft den Bewohnern eine angenehme Intimität. Eine senkrechte, im vorverwittertem Grauholz-Look entstehende Holzfassade verleiht der Marktresidenz einen ansprechend, warmen Charakter und eine edle NatürlichkeitDie Marktresidenz II – IV ein Ort zum Energietanken für den Alltag!

Komfort und Behaglichkeit!

„Marktresidenz II – IV“ wird als Niedrigstenergiehaus errichtet. Langfristig bedeutet diese ökologische Bauweise, mit hohem Dämmstandard, einer eingebauten Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung sowie der zentralen Pelletsheizanlage, niedrigste Verbrauchskosten. Die bewusste Materialwahl, von hochwertigen Baustoffen, verspricht geringe Erhaltungskosten und die Wertbeständigkeit der Wohnungen.

Haus A: HWB Ref,SK 40 und fGEE,SK 0,58
Haus B: HWB Ref,SK 39 und fGEE,SK 0,59
Haus C: HWB Ref,SK 40 und fGEE,SK 0,57
  • innovative Wohnungsgrundrisse
  • massive Ziegelbauweise Beständigkeit für Generationen
  • doppelte Wohnungstrennwände für ein entspanntes Miteinander
  • barrierefrei von der Tiefgarge bis in Ihre Wohnung
  • Idealer Zeitpunkt zur Einplanung Ihrer Wohnwünsche = unser Service

Aktuelles Wohnungsangebot im zweiten Bauabschnitt

 

  • 4- und 5-Zimmer Eigentumswohnungen

Baubeginn erfolgt im Herbst 2022!

1. Bauabschitt derzeit im Bau

Alle Wohneinheiten verkauft – wir danken unseren Kunden für Ihr Vertrauen!

Lassen Sie uns Ihren Wohntraum gemeinsam realisieren!

Standort

Projekteindruck

Fortschritt